Softskills 2018

Softskills beschreiben die Persönlichkeit eines Menschen, im Gegensatz zu Hardskills (= berufliche Kompetenz).
Was sind Softskills?
• Kompetenzen wie Ausdrucksfähigkeit
• Überzeugungskraft, Selbstvertrauen
• wie präsentiere ich mich vor anderen
• wie schaffe ich es, mit Druck leichter umzugehen
• soziale Kompetenzen, wie z.B. Teamfähigkeit und Konfliktfähigkeit
Dieser Kurs will das Vertrauen der Jugendlichen auf die eigenen Fähigkeiten stärken, damit sie diese zu ihrem Nutzen (z.B. bei Bewerbungsgesprächen, Referaten, Teamaufgaben, VWA Präsentationen,…..) einsetzen können.
Aus diesem Grund hat sich die Elternvereinigung entschlossen, für Schüler(innen) der 4. – 8. Klassen einen Kurs zur Verbesserung ihrer „Softskills“ anzubieten.
Die Schüler(innen) werden in einer Mischung aus kleinen theoretischen Einheiten und sehr viel praktischen Übungen und Beispielen daran arbeiten, die oben angeführten Kompetenzen zu erlernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.